Gemeinsam feiern!

Nach jeder Abendvorstellung findet im Foyer und dem Hof des Theater schwere reiter ein Theaterfest mit Essen, Trinken, Musik und Tanz statt. Die aufgetretenen Künstler*innen mischen sich unter ihr Publikum, essen und trinken miteinander, tauschen Eindrücke und Erfahrungen aus und bekommen unmittelbares feedback von ihren Zuschauern.

Die Theaterfeste bieten den Künstler*innen, Zuschauer*innen und Veranstalter*innen die Möglichkeit, den Anlass ihres Zusammenkommens – die Freude am künstlerischen Schaffen – zu zelebrieren und zu feiern sowie sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam Spaß zu haben.

Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern.