Hier finden Sie die während des Festivals geltenden Regeln zur Orientierung. Diese werden regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.

1. Check die Lage

Wer unspezifische Allgemeinsymptome wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Fieber hat, sollte erst zum Festival kommen, wenn keine Symptome mehr vorhanden sind oder eine COVID-19-Erkrankung ausgeschlossen wurde. Wer während des Festivals Symptome entwickelt, verlässt bitte das Festival und wendet sich telefonisch an das Rampenlichter Team.

2. Der AHA + L-Effekt

Die Formel AHA + L hat sich als wirkungsvoll gegen die Verbreitung des Virus erwiesen: also Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske tragen und Lüften.

Generell sind bei Rampenlichter 1,5 Meter Abstand zueinander zu halten und wenn das nicht möglich ist, wird eine Mund-Nasen-Bedeckung aufgesetzt. Alle Festivalgäste, Teilnehmer:innen und Besucher:innen sollen sich sowohl in Innenräumen als auch draußen an diese Abstandsregeln halten. Wir erinnern aber auch daran und markieren Bereiche, in denen Maskenpflicht besteht, so etwa im Theaterfoyer. Dort besteht für Personen ab 16 Jahren FFP2-Maskenpflicht und für Kinder ab 6 Jahren Maskenpflicht. Am Sitzplatz im Theater darf die Maske abgenommen werden.

In den Festivalräumen und Zelten besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion und die Beschilderung erinnert Besucher:innen an die Nutzung.

3. Sag mir, wer du bist

Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, erfassen wir von allen Gästen und Teilnehmer:innen private Kontaktmöglichkeiten in unserem Buchungssystem. So kann gegebenenfalls der entsprechende Personenkreis informiert werden, sollte eine Corona-Infektion bekannt werden, die im Zusammenhang mit dem Festival steht.

4. Ticketing

Online oder telefonisch können Karten für Aufführungen und Workshops gebucht werden, welche 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse des Theaters schwere reiter abgeholt werden können. Karten für Vorstellungen sind einer Person und einem Platz zugeordnet, wodurch Kontakte nachverfolgt werden können.

5. Einlass

Beim Einlass ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Einlasspersonal hilft bei der Suche nach dem festgelegten Sitzplatz.

6. Toiletten

Toiletten dürfen jeweils nur von einer Person pro Toilettenraum besucht werden. Seife, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher stehen ausreichend zur Verfügung, ebenso wie Hinweise zum richtigen Händewaschen.

Die Corona-Regeln als PDF

Durch das Einhalten der Regeln können wir alle zusammen und jede:r für sich ein Stück Verantwortung für die Menschen in unserem Umfeld übernehmen.

Grundlagen:
Hygienekonzept des schwere reiter
Rechtsgrundlagen Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/386/baymbl-2020-386.pdf (Juli 2021)


Zuletzt aktualisiert am 12. Juli 2021