Rampenlichter_Archiv_Header

Rückblick
…das war Rampenlichter 2016

17 Unerhört Aufwühlende, Unerhört Unverschämte, Unerhört Bewegte und Unerhört Echte Tanz­ und Theaterinszenierungen von und mit Kindern und Jugendlichen aus München, Deutschland, Österreich und Spanien.

17 Inszenierungen wurden in insgesamt 34 öffentlichen Abend­ und Schulklassenaufführungen präsentiert.

Dabei standen 400 Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsene im Alter von 6 bis 34 Jahren auf der Bühne im Theater schwere reiter.

Zu den Aufführungen kamen insgesamt 4.500 Zuschauer_innen.

Sieben der Produktionen kamen aus München , acht aus Deutschland , eine aus Österreich und eine aus Spanien.


auftritt


workshop

… die eingeladenen Gruppen verbrachten jeweils vier Tage beim Tanz­ und Theaterfestival Rampenlichter

…und präsentierten ihre Stücke in einer Abend­ und einer Schulklassenaufführung sahen eine Vielzahl anderer Produktionen, leiteten Workshops für andere Gruppen oder Schulklassen, nahmen selbst an unterschiedlichen Workshops teil, tauschten sich in Publikums­ und Künstlergesprächen über ihre Stücke aus

…und ließen die Abende im Rahmen der Theaterfeste gemeinsam mit warmem Essen, Gesprächen und Tanz ausklingen…


breakdance


kunstspielraum

 

.. das Rampenlichter Residence Projekt
über die 10 Festivaltage erarbeitete eine Gruppe von 13 unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten und acht Schüler*innen einer Münchner Realschule das Tanz­Musik­Projekt “Mehrmenschenmeermenschen”, welches am letzten Festivalabend gezeigt wurde.

.. der KunstSpielRaum
Das Gelände um das theater schwere reiter wurde von den Gastgruppen und den Festivalbesucher_innen gemeinsam mit dem KunstSpielRaum Team künstlerisch gestaltet.

.. die Ausstellung
Im Foyer des Theaters präsentierten Schüler*innen aus drei unterschiedlichen Münchner Schulen Fotografien, Bilder und Skulpturen aus Kunstkursen, die im Rahmen des Modellprojekts CultureClouds ­ kreative Formationen kultureller Ganztagsbildung entstanden sind.

.. Unerhört Viel los für Schulen
insgesamt ca. 1500 teilnehmenden Schüler*innen aus unterschiedlichen Schulformen

nelkenline

17 Inszenierungen von Kindern und Jugendlichen
52 Workshops
8 Publikumsgespräche

… 10 bewegte Tage voller Tanz, Theater, Kunst, Musik, Kreativität, Action, Begegnungen und vielem mehr…

 

Rückblick auf Rampenlichter 2015

2015 versammelte Rampenlichter 18 Tanz- und Theaterinszenierungen von und mit Kindern und Jugendlichen aus München, Deutschland, Österreich und Russland. 18 Inszenierungen wurden in insgesamt 36 öffentlichen Abend- und  Schulklassenaufführungen präsentiert.

Dabei standen 400 Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 27 auf der Bühne im Theater schwere reiter.

Zu den Aufführungen kamen insgesamt 4.200 Zuschauer_innen.

Sieben der Produktionen kamen aus München, neun aus Deutschland und zwei aus dem Ausland.

Insgesamt wurden 29 Workshops durchgeführt, an denen insgesamt 1000 Kinder und Jugendliche aus 24 Schulen sowie Kinder und Jugendliche der bei Rampenlichter auftretenden Gruppen teilgenommen haben.

Rückblick auf Rampenlichter 2014

2014 präsentierte Rampenlichter 18 Tanz- und Theaterinszenierungen von und mit Kindern und Jugendlichen aus München, Deutschland, der Schweiz und Kolumbien. Die 18 verschiedenen Stücke wurden in insgesamt 35 öffentlichen Abend- und auf Schulklassenaufführungen gezeigt.

Dabei standen 500 Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 27 auf der Bühne im Theater schwere reiter.

Zu den Aufführungen kamen insgesamt 4.500 Zuschauer_innen.

Elf Produktionen kamen aus München, fünf aus Deutschland und zwei aus dem Auslanf

Insgesamt wurden 48 Workshops durchgeführt, an denen insgesamt 800 Kinder und Jugendliche aus 44 Klassen von 31 Schulen sowie Kinder und Jugendliche der bei Rampenlichter auftretenden Gruppen teilgenommen haben.

Die sieben Gastgruppen aus Deutschland, der Schweiz und Kolumbien verbrachten alle im Durchschnitt vier Tage beim Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter. Alle präsentierten ihre Stücke in einer Abend- und Schulklassenaufführung, gaben Workshops für andere Gruppen und haben selbst an Workshops teilgenommen. Sechs Gastgruppen waren während ihres Aufenthaltes im Hostel The tent und eine Gruppe im Haust International untergebracht. Die Kinder und Jugendlichen der Gastgruppen tauschten sich im Rahmen der abendlichen Theaterfeste bei gemeinsamen Abendessen mit den anderen Gruppen aus Deutschland und München über ihre Stücke und das künstlerischen Arbeiten aus.

Bei Rampenlichter 2014 haben 30 Schüler_innen aus 7. und 8. Klassen sowie aus Ü-Klassen verschiedener Schulen ein Praktikum absolviert und dabei wertvolle Erfahrungen für ihren zukünftigen Berufsweg gemacht.

Am 14. Juli fand im Rahmen des Festivals das Fachforum ArtExchange – Experimentelles Fachforum zur künstlerischen Vermittlungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen statt. Bei ArtExchange haben sich insgesamt 25 Künstler_innen, Kultupädagog_innen, Lehre_innen über die Prozesse künstlerischen Projekten mit Kindern und Jugendlichen ausgetauscht.

Es war ein wundervolles Tanz- und Theatefest. Und wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die durch ihr Wirken dazu beigetragen haben!

Rampenlichter_Archiv_Rueckschau_Header

Die Festivalprogramme der Jahre 2008 – 2016 als PDF:

Festivalprogramm Rampenlichter 2016

Festivalprogramm Rampenlichter 2015

Festivalprogramm Rampenlichter 2014

Festivalprogramm Rampenlichter 2013

Festivalprogramm Rampenlichter 2012

Festivalprogramm Rampenlichter 2011

Festivalprogramm Rampenlichter 2010

Festivalprogramm Rampenlichter 2009

Festivalprogramm Rampenlichter 2008