Feierliche Eröffnung des Tanz- und Theaterfestivals Rampenlichter 2019 am Freitag, 05. Juli 2019, um 19 Uhr mit: 

// Anton Biebl vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München
// einem Festival Intro in Bewegung und Bildern
// Vernissage der Ausstellungen „Bühnenwelten“ und „Es fühlt sich einfach richtig an“

Rampenlichter 2019 Abendprogramm als PDF herunterladen


Freitag, 05. Juli 2019, 19 Uhr

DIGITAL NATIVES – GESCHICHTEN AUS EINER ANDEREN WELT

Theater, KRESCHstadtjugendtheater 1, Krefeld

Zudem findet die Vernissage der Ausstellung statt.


Samstag, 06. Juli 2019, 19 Uhr

LE SACRE DU PRINTEMPS

Tanztheater, Theater Freiburg, School of Life and Dance


Sonntag, 07. Juli 2019, 19 Uhr

3 VOR 12 – EIN KLEINES STÜCK UMWELT

Sprechtheater, Integrative Montessorischule an der Balanstraße München, Umwelt Club

im Anschluss

DISZIPLIN UND FEDERMÄPPCHEN

Sprechtheater, JES – Junges Ensemble Stuttgart, Club der Schulsprecher*innen


Montag, 08. Juli 2019, 19 Uhr

EGO

HipHop-Tanztheater, HipHop Tanzprojekt für Jugendliche am Staatstheater Braunschweig, Junges Staatstheater Braunschweig

im Anschluss

SINNFONIE

Tanztheater, Tanztheater Lysistrate, Goethegymnasium Schwerin


Dienstag, 09. Juli 2019, 19 Uhr

TEQSI MUYU MARQ’AY

Tanz, Sasha Waltz & Guests Kindertanzcompany Berlin


Mittwoch, 10. Juli 2019, 19 Uhr

HYSTERIKON

Theater, Theatergruppe der Evangelischen Jugend München


Donnerstag, 11. Juli 2019, 19 Uhr

ÜBER UNS – EIN WELTBILDERABEND

Theater, Staatstheater Mainz / Theaterclub zeitraum in Kooperation mit dem Evangelischen Stadtjugendpfarramt der Stadt Mainz


Freitag, 12. Juli 2019, 19 Uhr

MONSTER

Sprechtheater mit Tanzelementen, Theater Pforzheim, Spielclub Pforzelona


Samstag, 13. Juli 2019, 19 Uhr

APROPOS … „WIE KOMM ICH AN, WIE KOMM ICH RAN“

Tanztheater, Junges Schauspielhaus Zürich in Kooperation mit JULL – Junges Literaturlabor Zürich und Tanzhaus Zürich


Sonntag, 14. Juli 2019, 19 Uhr

WUNDERBRUT

Theater mit Tanzelementen, Theater Lübeck, Spielclub 4

im Anschluss

UNDER PRESSURE

Tanztheater, the wednesdays, NinoschChoreography


Dienstag, 16. Juli 2019, 19 Uhr

SCENES OF MIGRATION

Physical theatre, AfriDeutsch Theater company, Carl-Orff-Gymnasium Unterschleißheim & Eersterivier Secondary School Südafrika

im Anschluss

EUROPE WHERE/WHO ARE YOU?

Dokumentarisches Performancetheater, SprachBewegung e.V. München, LH München – Referat für Bildung und Sport, Pädagogisches Institut / Internationale Bildungskooperationen in Zusammenarbeit mit Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e. V. (IBB) Dortmund


Mittwoch, 17. Juli 2019, 19 Uhr

IF YOU DON’T KNOW… NOW YOU DO

Tanztheater, Spielen in der Stadt e.V. in Zusammenarbeit mit dem NS-Dokumentationszentrum München, dem Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium und der Städtischen Willy-Brandt-Gesamtschule München


Donnerstag, 18. Juli 2019, 19 Uhr

ORPHEUS OPTIMAL

Musiktheater, Neuköllner Oper Berlin – Junges Ensemble