Nur vor Ort

Hier finden sich alle Aufführungen, die im Zuges des Schüler:innen-Programms live aufgeführt werden.

Das Programmheft zum Schüler:innen-Programm mit vielen zusätzlichen Infos finden Sie hier auch als PDF zum Download.

Es stehen verschiedene Pakete zu jeder Schüler:innen-Aufführung zur Auswahl. Diese lassen sich folgendermaßen unterscheiden:

  • Ein Vorstellungsbesuch im Theater mit der Teilnahme an Workshops vor Ort :
    Die teilnehmende Schulklasse teilt sich auf die beiden verfügbaren Workshops vor Ort mit maximal 10 Schüler:innen pro Workshop auf
  • Ein Workshopangebot, das ohne Vorstellungsbesuch direkt an Ihrer Schule stattfindet

Welche Optionen zur Auswahl stehen, hängt von den einzelnen Stücken ab. Entnehmen Sie die Details bitte den jeweiligen Übersichten zu den einzelnen Aufführungen weiter unten.
Einige Aufführungen sind auch bereits ausverkauft. Informationen dazu, welche Pakete noch buchbar sind, erhalten Sie, wenn Sie den Button „Jetzt Ticket kaufen“ in den Stückübersichten klicken und dann eine der beiden Optionen –  „Kombipaket im Theater“ oder „Workshop an der Schule“ – wählen.

Wenden Sie sich bei Fragen gern an uns!


Montag, 12. Juli 2021, 9 Uhr

APOKALYPSE YESTERDAY

Theater X, NeXt- Generation-Ensemble, Berlin, in Kooperation mit Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. und Jugendliche ohne Grenzen (JOG) e.V.


Dienstag, 13. & Donnerstag, 15. Juli 2021,
9 Uhr

UND (D)WARUM MACHEN WIR DAS ALLES?

Forschungstheater, Kulturbüro Barbara von Jagow, Traummaschine Inc. und PATHOS München


Dienstag, 13. Juli 2021, 11.30 Uhr

STÜCK04

Tanztheater, Ensample, Junges Tanztheater Ensemble, Herne


Mittwoch, 14. Juli 2021, 9 Uhr & 11.30 Uhr

MASKEN DER PANDEMIE

Tanztheater, Diakonie München und Oberbayern

im Anschluss

GENIE UND WAHNSINN – GENIALER WAHNSINN ODER WAHNSINNIGES GENIE

Performatives Sprechtheater, Theater an der Rott, DIE ELF (Ensemble aus den vier Theaterclubs), Eggenfelden


Donnerstag, 15. Juli 2021, 11.30 Uhr

ERZÄHL MIR KEINE MÄRCHEN! – WARUM ES MANCHMAL GEFÄHRTEN BRAUCHT.

Theater, Düsseldorfer Schauspielhaus, Bürgerbühne


Montag, 19. Juli 2021, 11.30 Uhr

ZUCHT – NEUE ZEITEN BRAUCHEN NEUE KÖRPER

Körper Theater, TaO! – Theater am Ortweinplatz, Graz (Österreich), in Koproduktion mit dem Theaterland Steiermark


Dienstag, 20. Juli 2021, 9  Uhr

WEIL ICH ES KANN

Performance, KopfKaos Performance Gruppe vom UNART Festival, Bürger:Bühne Staatsschauspiel Dresden

im Anschluss

NULLACHTSIEBZEHN

Tanz, Bühne Art&shok e.V., Jugendcompany, Hamburg


Mittwoch, 21. Juli 2021, 9 Uhr & 11.30 Uhr

FILM VOM SOLDATEN – UND DER TEUFEL MUSS TANZEN!

Film mit Live-Performance, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – Education, in Kooperation mit Junges Gärtnerplatztheater und Mittelschule Blumenau München


Donnerstag, 22. Juli 2021, 9 Uhr & 11.30 Uhr

UM 2 UHR NOCHMAL KAFFEE

Film-Tanz-Theater-Performance, Spielen in der Stadt e.V. in Zusammenarbeit mit dem NS-Dokumentationszentrum München